Tipps und Pflege

Damit Sie lange Freude an Ihrer Duschkabine haben, sollten Sie beim Reinigen auf folgendes achten: Profile und Scheiben nur mit milden, handelsüblichen Pflegemitteln säubern. Auf keinen Fall Putz- oder Scheuermittel, Alkohol, Nitroverdünnung oder ähnliches verwenden. Stahlwolle aber auch Microfasertücher verursachen Kratzer.

Kalk hinterlässt Ablagerungen, die durch regelmäßige Reinigung leicht entfernt werden können. Am besten spülen sie die Innenflächen direkt nach dem Duschen zu erst heiß, dann Kalt sauber und trocknen sie. So reduzieren Sie den Pflegeaufwand erheblich.